Fahrt Yellowstone zum Mount St. Helens - Dia-Faszination-Natur-USA

Elisabeth mit Laptop am Grand Canyon
Direkt zum Seiteninhalt
Vom Yellowstone NP über den Grand Teton NP zum Mount Saint Helens NP
Die USA sind nicht nur das Land der unbegrenzten (Un-)Möglichkeiten, sondern auch das Land der unbegrenzten Entfernungen. Vor allem im Nordwesten legen wir unheimlich große Entfernungen zurück, um zur nächsten Attraktion zu gelangen. Vom Yellowstone Nationalpark zum Mount St. Helens Nationalpark legen wir in drei Tagen über 1.700 km (1.056 Meilen) mit Tagesetappen bis zu 7 Stunden reiner Fahrtzeit zurück.
Im Grand Teton Nationalpark, der unmittelbar an den Yellowstone NP angrenzt, legen wir am 30.06.2019 nur wenige Fotostopps ein. Unser Etappenziel ist der 1.000-Einwohner-Ort Arco in Idaho, wo wir nach der Internet-freien Zeit im Yellowstone NP endlich wieder unsere Mails abrufen können.
Am 01.07.2019 geht es nach einem kurzen Abstecher ins vulkanische Craters of the Moon National Moument in Idaho weiter in die 450 km (280 Meilen) entfernte Hauptstadt Boise.
Am nächsten Tag durchqueren wir in ca. sieben Stunden auf 670 km (420 Meilen) den Norden Oregons und übernachten in einem Motel in der Hauptstadt Portland, die noch ca. 190 km (120 Meilen) von unserem eigentlichen Reiseziel entfernt ist.
Zurück zum Seiteninhalt